• Drucken
Fenchel-Pizzette
  • 30min
  • Vegetarisch
Fenchel-Pizzette

Fenchel-Pizzette

Saison
back to top

Fenchel-Pizzette

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für die Bleche
600 - 800 gweicher Pizzateig, z. B. aus dem Beutel
Mehl zum Auswallen
Belag:
200 gCrème fraîche
1kleine Knoblauchzehe, gepresst
Salz, Pfeffer
200 gFenchel, fein gehobelt
150 gCherrytomaten, halbiert oder geviertelt
80 - 100 gSbrinz AOP, gehobelt
(Späne), oder Hobelkäse-Röllchen
2 - 3 ELRapsöl
1 - 2 ELBasilikum, z. B. kleinblättriger, gezupft
grobes Salz, Pfeffer
1 - 2Zitronen, in Schnitzen, zum Dazuservieren

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 10 Minuten
  1. Aus dem Teig 8 Kugeln formen, auf wenig Mehl 5-8 mm dick rund auswallen. Auf die vorbereiteten Bleche legen.
  2. Belag: Crème fraîche und Knoblauch verrühren, würzen. Auf den Rondellen verstreichen, mit einer Gabel einstechen.
  3. Im auf 210 °C Heissluft/Umluft vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen.
  4. Fenchel, Tomaten und Sbrinz auf den Rondellen verteilen. Mit Öl beträufeln, Basilikum daraufstreuen, würzen. Dazu Zitronen servieren.

Mit Peperonistreifen und Rohschinken anreichern.
Dazu passt als Vorspeise eine Gemüsesuppe, z.B. Blumenkohl oder Kürbis.

1 Portion enthält:

Energie: 3211kJ / 767kcal, Fett: 48g, Kohlenhydrate: 68g, Eiweiss: 17g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.