Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Älpler-Bohnen-Tomaten-Quiche
  • 55min
Älpler-Bohnen-Tomaten-Quiche

Älpler-Bohnen-Tomaten-Quiche

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Älpler-Bohnen-Tomaten-Quiche

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Backbleche von ca. 15 cm Ø oder 1 Backblech von ca. 28 cm Ø
Butter und Paniermehl für die Bleche/das Blech
Teig:
250 g Mehl
1 TL Salz
110 g Butter, kalt, in Stücken
ca. 1 dl Wasser, kalt
1 TL Wein- oder Apfelessig
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Belag:
300 g Buschbohnen, gerüstet
125 g Alpkäse, gerieben
200 g Cherrytomaten, halbiert
75 g Speckwürfelchen
1 EL Bohnenkraut, gezupft
Guss:
3 dl Milch
2 Eier
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 55 Minuten
Kühl stellen: ca. 1 Stunde
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen, Butter beifügen, mit den Händen feinkrümelig zerreiben. Wasser und Essig beifügen, zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.
  2. Teig auf wenig Mehl auswallen, vorbereitete(s) Blech(e) auslegen. Teigboden mit einer Gabel einstechen. Bis zur Verwendung kühl stellen.
  3. Belag: Bohnen in siedendem Salzwasser 10-12 Minuten garen, abgiessen, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Teigboden mit ⅔ des Käses bestreuen. Bohnen, Tomaten, Speck und Bohnenkraut darauf verteilen.
  4. Guss: Alle Zutaten verrühren, über den Belag giessen. Restlichen Käse daraufgeben.
  5. Auf der untersten Rille des auf 220 °C vorgeheizten Ofens backen. Kleine Bleche: 25-30 Minuten, grosses Blech: 30-35 Minuten.

Schneller geht es mit Fertig-Butterkuchenteig.
Dazu passt ein gemischter Salat.

Energie: 3044kJ / 727kcal, Fett: 46g, Kohlenhydrate: 54g, Eiweiss: 26g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.