• Drucken
Pouletbrüstchen im Teig
  • 40min
Pouletbrüstchen im Teig

Pouletbrüstchen im Teig

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 51 Stimmen)
back to top

Pouletbrüstchen im Teig

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Poulet:
2 ELBratcrème
1 ELSenf
½Zitrone, abgeriebene Schale
1Knoblauchzehe, gepresst
1 ELabgezupfte Thymianblättchen
Salz, Pfeffer
4kleine Pouletbrüstchen à je ca. 100 g
1rechteckig ausgewallter Butter-Blätterteig à ca. 320 g
1Eigelb, zum Bepinseln
Gemüse:
1 kgBroccoli, gerüstet
einige Butterflocken
Kräutersalz
Zitronenstücke

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in40min
  1. Poulet: Bratcrème mit Senf, Zitronenschale, Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren. Poulet damit einreiben. Teig in Streifen schneiden, um Pouletbrüstchen wickeln. Auf das vorbereitete Blech legen, mit Eigelb bepinseln, Teig mit Gabel einstechen. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.
  2. Gemüse: Broccoli im Dampfkörbchen über Wasserdampf oder im Steamer knapp weich garen, mit Butterflocken und Salz bestreuen.
  3. Pouletbrüstchen im Teig mit Broccoli und Zitrone servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2294kJ / 548kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.