• Drucken
Spargeln in Kalbs-Paillard-Rollen mit Zitronenbutter
  • 45min
Spargeln in Kalbs-Paillard-Rollen mit Zitronenbutter

Spargeln in Kalbs-Paillard-Rollen mit Zitronenbutter

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Spargeln in Kalbs-Paillard-Rollen mit Zitronenbutter

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spiesschen
Weissweinrisotto:
1Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
300 gRisottoreis, z. B. Carnaroli
2 dlWeisswein oder Bouillon
6 - 7 dlheisse Bouillon
50 gSbrinz AOP, frisch gerieben
Salz, Pfeffer
Zitronenbutter:
100 gweiche Butter
½Zitrone, abgeriebene Schale und fein gehackte Filets
1 TLabgezupfte Zitronenthymian-Blättchen
Salz, Pfeffer
Kalbs-Paillard-Rollen:
12 - 16grüne Spargeln, gerüstet
4Kalbs-Paillards, je ca. 120 g, flach geklopft
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
Zitronenspalten und Zitronenthymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
  1. Risotto: Schalotte in der Butter andünsten. Reis zugeben, glasig dünsten, mit Wein oder Bouillon ablöschen. Unter Rühren fast vollständig verdampfen lassen. Bouillon nach und nach unter häufigem Rühren beifügen, 18-20 Minuten garen. Käse darunterrühren, abschmecken.
  2. Zitronenbutter: Alle Zutaten in Pfanne geben, schmelzen lassen.
  3. Paillard-Rollen: Spargeln in Salzwasser knackig vorkochen, herausheben, trocken tupfen, warm stellen. Fleisch in Bratbutter beidseitig kurz anbraten, gerollt fertig braten, würzen, mit je 3-4 Spargeln füllen, mit Spiesschen fixieren.
  4. Spargeln in Kalbs-Paillard-Rollen mit Risotto anrichten, Zitronenbutter über Spargeln und Fleisch träufeln, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3082kJ / 736kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 64g, Eiweiss: 37g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.