• Drucken
Kokosmakronen
  • 1h10min
  • Vegetarisch
Kokosmakronen

Kokosmakronen

Saison
Kokosmakronen gehören zu den beliebtesten Guetzli. Kein klassisches Weihnachtsgebäck, denn sie schmecken das ganze Jahr.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 214 Stimmen)
back to top

Kokosmakronen

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 20 Stück

MengeZutaten
Backpapier für die Bleche
340 gKokosraspel
150 gZucker
½ TLSalz
4 Eiweiss von grossen Eiern
100 gflüssiger, heller Honig
1 dlVollrahm
 Kokosraspel zum Wenden
150 gdunkle Kuvertüre

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten50min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in1h10min
  1. Kokosraspel, Zucker und Salz mischen, eine Mulde formen. Eiweiss, Honig und Rahm verrühren, in die Mulde geben, alles gut mischen.
  2. Von Hand auf wenig Kokosraspeln 5-6 cm hohe Pyramiden formen. Auf die vorbereiteten Bleche geben.
  3. Im auf 150°C Heissluft/Umluft vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Auf Gitter auskühlen lassen.
  4. Kuvertüre über dem warmen Wasserbad schmelzen. Böden der Makronen in Kuvertüre tunken, auf Backpapier trocknen lassen.

1 Stück enthält:

Energie: 854kJ / 204kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.