Rezepte & Kochideen
Überbackene Käse-Filets
  • 40min
Überbackene Käse-Filets

Überbackene Käse-Filets

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Überbackene Käse-Filets

Zutaten

MengeZutaten
8 Schweinsfilets-Medaillons, je 60-80 g
Salz, Pfeffer, Paprika
Bratbutter oder Bratcrème
Belag
150 g Appenzeller, gerieben
100 g Crème fraîche
1-2 EL Meerrettich, frisch gerieben oder aus dem Glas
2 EL Paniermehl
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
Salz, Pfeffer
Schnittlauch zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Vorbereiten: Fleisch 1-2 Stunden vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen
Zubereiten: ca. 40 Minuten
  1. Fleisch würzen, in der heissen Bratbutter beidseitig je 3-4 Minuten braten, herausnehmen, auf Teller legen, zugedeckt durchziehen lassen.
  2. Belag: Käse mit den restlichen Zutaten mischen, auf den Filets verteilen, in der oberen Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 4-6 Minuten oder kurz unter dem Ofengrill überbacken, garnieren.

Dazu passt Rüebli-Gemüse: 800 g Rüebli und Pfälzer Rüebli, in Stücken, mit Zwiebel in Butter andämpfen, mit Bouillon knapp weich kochen, würzen und mit Kresse mischen.
Dazu passen Schupfnudeln oder Spätzli.

Energie: 1662kJ / 397kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 37g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.