Rezepte & Kochideen
Schokomuffins mit Meringue
  • 35min
  • Vegetarisch
Schokomuffins mit Meringue

Schokomuffins mit Meringue

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 60 Stimmen)
back to top

Schokomuffins mit Meringue

Zutaten

Für 12 Stück

MengeZutaten
1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen
12 Papiermanschetten
Teig
150 g Butter
200 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
2 Eier
3 Eigelb
75 g Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
75 g Mehl
Meringue
3 Eiweiss
1 Msp. Salz
170 g Zucker
1 TL Essig
2 EL Maisstärke
3 EL Kakaopulver
3 EL Aprikosenkonfitüre
Kakaopulver zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
Kühl stellen: ca. 2 Stunden
  1. Teig: Butter und Schokolade schmelzen, leicht auskühlen lassen. Eier, Eigelb, Zucker und Vanillezucker zu einer schaumigen hellen Masse schlagen. Schokolade daruntermischen. Mehl dazusieben, verrühren.
  2. In das vorbereitete Blech füllen, 20 Minuten kühl stellen.
  3. Meringue: Eiweiss und Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Essig darunterschlagen. Maisstärke und Kakaopulver mischen, dazusieben und sorgfältig daruntermischen.
  4. Erst Konfitüre, dann Meringue-Masse auf dem Teig verteilen. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 25-28 Minuten backen. Auskühlen lassen. Vor dem Servieren 1-2 Stunden kühl stellen. Mit Kakaopulver bestäuben.
Energie: 1457kJ / 348kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.