• Drucken
Rüebli-Birnen-Salat mit Schweinsfilet (Low Carb)
  • 25min
Rüebli-Birnen-Salat mit Schweinsfilet (Low Carb)

Rüebli-Birnen-Salat mit Schweinsfilet (Low Carb)

Saison
Ein Muss für deine Low-Carb-Rezept-Liste: glasiertes Schweinsfilet mit raffiniert gewürzter Beilage aus Rüebli und Birnen. Ideales Gericht für Gäste.
  • Drucken
back to top

Rüebli-Birnen-Salat mit Schweinsfilet (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Salat:
4reife Birnen, in Scheiben
600 gRüebli, geschält, in 5 mm dicken Scheiben
1 TLRohzucker
2 ELBratbutter, flüssig, oder Bratcrème
ELZitronensaft
2 ELRapsöl
Salz, Pfeffer
Glasur:
1 ELflüssiger Honig
1 TLZitronensaft
2Knoblauchzehen, in Stiften
8Schweinsfilet-Medaillons, je 2.5-3 cm dick
Salz, Pfeffer

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Braten: Gemüse ca. 30 Minuten

Ansicht wechseln

  1. Salat: Birnen, Rüebli, Rohzucker und Bratbutter mischen, auf dem vorbereiteten Blech verteilen.
  2. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten braten.
  3. Glasur: Alle Zutaten verrühren.
  4. Medaillons würzen. In heisser Bratbutter beidseitig je 2 Minuten anbraten. Hitze reduzieren, Medaillons beidseitig mit Glasur bestreichen und beidseitig je 30-45 Sekunden weiterbraten. Pfanne von der Platte ziehen.
  5. Zitronensaft und Öl verrühren, würzen, mit dem noch warmen Gemüse mischen.
  6. Gemüse und Medaillons auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb. Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1440kJ / 344kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 29g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.