Rezepte & Kochideen
Spätzligratin mit Kohl
  • 35min
  • Vegetarisch
Spätzligratin mit Kohl

Spätzligratin mit Kohl

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 55 Stimmen)
back to top

Spätzligratin mit Kohl

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von 2,5 l Inhalt
Butter für die Form
800 g Romanesco oder Broccoli, gerüstet, in kleinen Röschen
750 g-1 kg Fertig-Spätzli
25 g Butter
2 EL Mehl
4 dl Milchbouillon (halb Milch, halb Bouillon)
Salz, Pfeffer
50 g Gruyère AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Romanesco in reichlich Salzwasser 5-7 Minuten weich kochen, abgiessen.
  2. Spätzli in vorbereitete Form geben, Romanesco darauf verteilen.
  3. Butter schmelzen, Mehl beifügen. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen dünsten. Mit Milchbouillon ablöschen, unter ständigem Rühren aufkochen, 2 Minuten köcheln, abschmecken. Über Romanesco verteilen, Käse darüberstreuen.
  4. Im oberen Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten überbacken, evtl. Grill kurz zuschalten.
Energie: 2470kJ / 590kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 80g, Eiweiss: 27g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.