• Drucken
Fleisch-Pies
  • 45min
Fleisch-Pies

Fleisch-Pies

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Fleisch-Pies

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 8 Stück

MengeZutaten
8 Portionenförmchen von ca. 9 cm Ø
Runde Ausstechförmchen von ca. 12 cm und 9 cm Ø
1 Ausstechförmchen (rund oder andere Form) von ca. 2,5 cm Ø
Butter für die Förmchen
Füllung:
100 gKürbisfleisch, z.B. Butternuss, gewürfelt
250 gPouletbrüstchen, fein gehackt
100 ggekochter Schinken, gehackt
ca. 100 gMaiskörner aus der Dose
1Ei, verquirlt
1rote Zwiebel, gehackt
1Knoblauchzehe, gehackt
½ ELEstragon, gehackt
Salz, Pfeffer
2rechteckig ausgewallte Butter-Blätterteige
1Ei, verquirlt, zum Bestreichen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Kühl stellen: ca. 20 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
  1. Füllung: Kürbis im Dampf knapp weich garen, leicht auskühlen lassen. Restliche Zutaten mischen, würzen. Kürbis darunterheben.
  2. Aus dem Teig je 8 grössere und kleinere Rondellen ausstechen. Aus den kleineren Rondellen in der Mitte ein Loch oder eine andere Form ausstechen, Vorbereitete Förmchen mit den grösseren Rondellen belegen, sodass der Teig die Förmchen leicht überragt. Teigränder mit wenig Ei bestreichen. Füllung in den Förmchen verteilen. Restliche Teigrondellen darauflegen, gut andrücken. Mit Ei bestreichen, 15-20 Minuten kühl stellen.
  3. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 1704kJ / 407kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 26g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.