• Drucken
Beerenkuchen mit Quark
  • 55min
  • Vegetarisch
Beerenkuchen mit Quark

Beerenkuchen mit Quark

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 444 Stimmen)
back to top

Beerenkuchen mit Quark

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 8 Stücke
MengeZutaten
1 Backblech von 28 cm Ø
Backpapier
1rund ausgewallter Butter-Blätterteig à ca. 230 g
Guss:
250 gMagerquark
150 gRahmquark
125 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
2Eier
1 ELMaisstärke
400 gBeeren, z.B. Johannisbeeren und Brombeeren
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in55min
  1. Vorbereitetes Blech mit dem Teig belegen, Teigboden mit Gabel einstechen, kühl stellen.
  2. Guss: Alle Zutaten bis und mit Eiern verrühren. Maisstärke dazusieben, darunterrühren. Auf dem Teigboden verteilen. Beeren daraufstreuen.
  3. Auf der untersten Rille des auf 220°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen. Leicht oder vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

1 Stück enthält:

Energie: 1189kJ / 284kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 9g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.