• Drucken
Haselnuss-Salbei-Filet mit Ofengemüse
  • 35min
Haselnuss-Salbei-Filet mit Ofengemüse

Haselnuss-Salbei-Filet mit Ofengemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Haselnuss-Salbei-Filet mit Ofengemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Küchenschnur
Bräter
Backpapier für das Blech
Gemüse:
600 gGemüse, z.B. Cherry-Tomaten, Peperoni, Zucchetti, gerüstet, in Stücken
1rote Zwiebel, in Spalten
1 HandvollKräuter, Salbei, Rosmarin, Thymian
1 ELRapsöl
Salz, Pfeffer, wenig Zucker
Fleisch:
1Schweinsfilet, ca. 600 g
½ TLSalz
Pfeffer
50 gHaselnüsse, geröstet, gemahlen
5 - 10Salbeiblätter
10 TranchenRohschinken
Bratbutter oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
  1. Gemüse, Zwiebel, Kräuter und Öl in eine Schüssel geben, würzen, mischen. Auf das mit Backpapier belegte Blech verteilen.
  2. Filet würzen, in Haselnüssen wenden. Dann mit Salbei und Rohschinken umwickeln und mit Küchenschnur fixieren. In der heissen Bratbutter im Bräter rundum insgesamt 2-3 Minuten anbraten.
  3. Bräter und Blech mit Gemüse in den auf 200°C vorgeheizten Ofen (Umluft) schieben, ca. 15 Minuten backen. Bleche nach der Hälfte der Zeit wechseln.
  4. Filet tranchieren, mit dem Gemüse auf Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1796kJ / 429kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 47g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.