Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Zwiebel-Toétché
  • 40min
  • Vegetarisch
Zwiebel-Toétché

Zwiebel-Toétché

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Zwiebel-Toétché

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 rechteckiges Backblech von ca. 28x26 cm
Backpapier für die Form
Butter für das Blech
Teig:
300 g Mehl
½ TL Salz
10 g Hefe, zerbröckelt
ca. 2 dl Milch, lauwarm
25 g Butter, flüssig
1 EL Rapsöl
(oder Fertig-Pizzateig)
Belag:
200 g Crème fraîche
2 EL Rahm
1 Ei, verquirlt
Salz
4-5 Bundzwiebeln, längs halbiert
100 g Käse, z.B. Jurakäse, geraffelt
Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 1½ Stunden
Backen: ca. 20 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch, Butter und Öl dazugeben, zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig auf wenig Mehl rechteckig auswallen, vorbereitetes Blech damit auslegen, Rand 1,5 cm hochziehen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen. Boden mit einer Gabel einstechen.
  3. Belag: Crème fraîche, Rahm und Ei verquirlen, salzen. Auf dem Teigboden verteilen. Zwiebeln darauflegen, mit Käse bestreuen.
  4. Auf der untersten Rille des auf 230°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen, würzen.

Das Original:
Die Toétché ist ein gesalzener Sauerrahmkuchen. Sie ist eine Spezialität des Kantons Jura.

Energie: 2784kJ / 665kcal, Fett: 37g, Kohlenhydrate: 63g, Eiweiss: 19g