Rezepte & Kochideen
Poulet-Gemüsespiessli mit Tzatziki
  • 30min
Poulet-Gemüsespiessli mit Tzatziki

Poulet-Gemüsespiessli mit Tzatziki

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 12 Stimmen)
back to top

Poulet-Gemüsespiessli mit Tzatziki

Zutaten

MengeZutaten
Spiesse
Tzatziki
1 Salatgurke, geschält, entkernt, in kleinen Würfeln
360 g Rahmjoghurt nature
1-2 Knoblauchzehen, gepresst
1-2 EL gehackte Pfefferminze
Spiesse
500 g Pouletbrüstchen, in Würfeln
je 1-2 gelbe und rote Peperoni, ca. 500 g, gerüstet, in Stücken
2 rote Zwiebeln, in Spalten
6-12 Tranchen Bratspeck
6-12 Datteln, entsteint
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Tzatziki: Gurke in ein Sieb geben, ausdrücken, abtropfen lassen. Mit restlichen Zutaten mischen. Bis zur Verwendung im Kühlschrank durchziehen lassen.
  2. Spiesse: Fleisch, Peperoni, Zwiebeln und in Speck eingewickelte Datteln auf Spiesse stecken. In der heissen Bratbutter rundum 10-15 Minuten braten. Spiesse und Tzatziki mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Spiesse und Tzatziki anrichten.

Dazu passen Ofengemüse oder Salat.

Energie: 1918kJ / 458kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 38g, Eiweiss: 42g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.