• Drucken
Tomaten-Blumenkohllasagne mit Curry
  • 45min
  • Vegetarisch
Tomaten-Blumenkohllasagne mit Curry

Tomaten-Blumenkohllasagne mit Curry

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Tomaten-Blumenkohllasagne mit Curry

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Portionen-Gratinteller/-formen
Backpapier für das Blech
Butter für die Teller/Formen
Gemüse:
400 gBlumenkohl, gerüstet, Röschen in 1 cm dicken Scheiben
2 - 3Knoblauchzehen, in Scheiben
2 - 3 ELBratbutter, flüssig, oder Bratcrème
1½ - 2 ELmilder Curry
400 gTomaten, entkernt, in Schnitzen
Salz, Pfeffer
Sauce:
2 TLMaisstärke
2,5 dlSaucenhalbrahm
2,5 dlGemüsebouillon
ca. 250 gfrischer Pastateig, in Quadrate geschnitten
250 gSchweizer Mozzarella, gewürfelt
75 gSbrinz AOP, gerieben
Currykraut oder Petersilie, gehackt, zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten
  1. Gemüse: Alle Zutaten bis und mit Curry mischen, auf dem vorbereiteten Blech verteilen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 18-20 Minuten braten, herausnehmen. Tomaten dazumischen, würzen.
  2. Sauce: Maisstärke mit Rahm anrühren, mit Bouillon unter Rühren aufkochen.
  3. Lagenweise Pastablätter, Gemüse, Sauce und Käse in die ausgebutterten Teller/Formen schichten. Mit Gemüse und Käse abschliessen.
  4. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten überbacken. Mit Kräutern bestreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 2985kJ / 713kcal, Fett: 45g, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 29g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.