Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Gemüse-Mozzarella-Türmli vom Grill
  • 45min
  • Vegetarisch
Gemüse-Mozzarella-Türmli vom Grill

Gemüse-Mozzarella-Türmli vom Grill

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Gemüse-Mozzarella-Türmli vom Grill

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Grillpfanne und Grillschale
Spiesse oder starke Rosmarinzweige
Gemüse-Türmli:
4 EL Bratcrème
1 Knoblauchzehe, in Scheiben
1 Handvoll Kräuter, z.B. Lavendel, Oregano, Thymian
800 g Auberginen, Tomaten, Zucchetti, gerüstet, in 1 cm dicken Scheiben
Salz, Pfeffer
300 g Schweizer Mozzarella, in dünnen Scheiben
Kartoffelschnitze:
1 kg fest kochende Kartoffeln, in Spalten
2 EL Bratcrème
3 Rosmarinzweige
Salz

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Marinieren: ca. 2-3 Stunden
  1. Gemüse: Bratcrème, Knoblauch und Kräuter verrühren. Gemüsescheiben damit bepinseln. Zugedeckt 2-3 Stunden marinieren.
  2. Kartoffeln: Kartoffeln mit Bratcrème und Rosmarin mischen. Die Grillpfanne über indirekter starker Hitze 10 Minuten erhitzen. Kartoffeln in die Grillpfanne geben, bei geschlossenem Deckel 30-40 Minuten weich grillieren. Gelegentlich wenden.
  3. Gemüsescheiben aus der Marinade heben, Marinade abstreifen. Gemüse über direkter mittlerer Hitze 5-10 Minuten grillieren, gelegentlich wenden, auf Teller legen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Gemüsescheiben abwechslungsweise mit Mozzarellascheiben auftürmen, mit Spiessen oder Rosmarinzweigen fixieren. Auf Grillschale nochmals auf den Grill geben, bis der Mozzarella zu schmelzen beginnt.
  5. Kartoffeln salzen, mit den Gemüse-Türmli servieren.
Energie: 2114kJ / 505kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 19g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.