• Drucken
Erbsen-Morchel-Risotto
  • 25min
  • Vegetarisch
Erbsen-Morchel-Risotto

Erbsen-Morchel-Risotto

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Erbsen-Morchel-Risotto

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
400 g Risotto-Reis, z. B. Carnaroli
8 - 9 dl heisse Bouillon
250 g Tiefkühlerbsen
50 g Sbrinz AOP, gerieben
100 g frische Morcheln oder 10-20 g getrocknete Morcheln, eingeweicht, gewaschen
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
  1. Schalotte in etwas Butter andämpfen. Reis mitdünsten, bis er glasig ist. Mit etwas Bouillon ablöschen, einkochen. Restliche Bouillon nach und nach dazugeben und unter ständigem Rühren 18-20 Minuten garen. Erbsen dazugeben, mitköcheln, bis sie heiss sind. Käse darunterrühren.
  2. Morcheln in etwas Butter 3-5 Minuten andünsten, Morcheln und Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Risotto und Morcheln in tiefe Teller verteilen.

1 Portion enthält:

Energie: 2202kJ / 526kcal, Fett: 11g, Kohlenhydrate: 88g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.