• Drucken
Black-and-white-Cake (Kalter Hund)
  • 8h40min
  • Vegetarisch
Black-and-white-Cake (Kalter Hund)

Black-and-white-Cake (Kalter Hund)

Saison
Kalter Hund mit weisser Schoggi oder Black-and-white-Cake – wie du diesen Kuchen ohne backen auch nennst, er ist ein köstlich-schokoladiges Dessert.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Black-and-white-Cake (Kalter Hund)

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück
MengeZutaten
1 Cakeform von ca. 30 cm Länge
Backpapier
Helle Masse:
1 dl Rahm
50 g Butter, in Stücken
300 g weisse Schokolade, zerbröckelt
175 g Butter-Guetzli, z.B. Petit Beurre, zerbröckelt
Dunkle Masse:
1 dl Rahm
50 g Butter, in Stücken
300 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
175 g Butter-Guetzli, z.B. Petit Beurre, zerbröckelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kühl stellen8h
  • Auf dem Tisch in8h40min
  1. Helle Masse: Rahm aufkochen, Butter und Schokolade beigeben, Pfanne von der Wärmequelle nehmen. Unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen. Guetzli daruntermischen, in die vorbereitete Form geben, glattstreichen.
  2. Dunkle Masse: Gleich zubereiten wie helle Masse. Auf die helle Masse geben, zugedeckt über Nacht kühl stellen, fest werden lassen.
  3. Kurz vor dem Servieren den Cake auf eine Platte stürzen, in Scheiben schneiden, auf Teller legen.

1 Stück enthält:

Energie: 2123kJ / 507kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 45g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.