Rezepte & Kochideen
Zürcher Geschnetzeltes
  • 25min
Zürcher Geschnetzeltes

Zürcher Geschnetzeltes

Saison
Ob Sie Zürcher Geschnetzeltes, Züri Gschnätzlets oder Geschnetzeltes Zürcher Art sagen - der Schweizer Rezept-Klassiker wird natürlich mit Rösti serviert.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 705 Stimmen)
back to top

Zürcher Geschnetzeltes

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
600 g Kalbfleisch, in dünne Streifen geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
1 Zwiebel, gehackt
250 g Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
1 EL Mehl
2 dl Weisswein
2 dl Rahm
etwas abgeriebene Zitronenschale
Salz, Pfeffer
1 EL gehackte Petersilie

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Auf dem Tisch in25min
  1. Fleisch bei starker Hitze kurz in Butter anbraten. Bevor das Fleisch Saft abgibt, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  2. Hitze der Herdplatte etwas reduzieren. Zwiebel oder Schalotten in die Pfanne geben, leicht andünsten.
  3. Champignons beigeben, kurz mitdünsten, mit Mehl bestäuben, gut mischen.
  4. Mit Wein ablöschen. Bis zur Hälfte einkochen lassen.
  5. Rahm beigeben, etwas einkochen lassen. Zitronenschale unterrühren, würzen.
  6. Fleisch in die Sauce geben (nicht mehr kochen), kurz erwärmen, mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Dazu passt Rösti.

Energie: 1947kJ / 465kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.