• Drucken
Pouletbrüstchen mit Marronifüllung
  • 25min
Pouletbrüstchen mit Marronifüllung

Pouletbrüstchen mit Marronifüllung

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 26 Stimmen)
back to top

Pouletbrüstchen mit Marronifüllung

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Füllung:
1 rote Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
150 g tief gekühlte Marroni, aufgetaut, gehackt
¼ - ½ TL Rosmarin, gehackt
Salz, Pfeffer
4 Pouletbrüstchen, horizontal aufgeschnitten
Salz, Pfeffer
4 Rosmarinzweiglein
8 Tranchen Landrauchschinken
Bratbutter oder Bratcrème
1,5 dl alkoholfreier Apfelwein
1,5 dl Hühnerbouillon
Rosmarin zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Braten/Garen: ca. 15 Minuten
  1. Füllung: Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Marroni und Rosmarin zugeben, mitdämpfen. Mit wenig Wasser ablöschen, halb zugedeckt 8-10 Minuten garen, würzen.
  2. Pouletbrüstchen würzen, füllen, mit je 2 Schinkentranchen umwickeln und 1 Rosmarinzweiglein hineinstecken. In heisser Bratbutter rundum 8 Minuten anbraten. Mit Wein und Bouillon ablöschen, zugedeckt 8-10 Minuten fertig garen.
  3. Pouletbrüstchen evtl. aufschneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1696kJ / 405kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 47g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.