• Drucken
Glasiertes Pouletbrüstchen
  • 45min
Glasiertes Pouletbrüstchen

Glasiertes Pouletbrüstchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.3 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Glasiertes Pouletbrüstchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4Pouletbrüstchen à je ca. 150 g
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Glasur:
3 ELApfelbalsamico
1 ELApfeldicksaft
Salz, Pfeffer
1Nelke, im Mörser grob zerstossen
wenig Muskatnuss
Safran-Krautstiel:
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
600 gKrautstiel (Stielmangold), in Streifen
1 BriefchenSafran
wenig Bouillon
1 dlSaucenhalbrahm
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Poulet würzen, mit Bratcrème bestreichen.
  2. Glasur: Alle Zutaten gut verrühren, beiseite stellen.
  3. Krautstiel: Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Krautstiel mitdämpfen, Safran und Bouillon zufügen, zugedeckt knapp weich kochen. Rahm beifügen, sämig einkochen, würzen.
  4. Das Poulet in der heissen Bratbutter anbraten. Hitze reduzieren. Fleisch mit der Glasur rundum bestreichen und bei kleiner Stufe garziehen lassen, dabei regelmässig glasieren.
  5. Krautstiel auf vorgewärmte Teller geben, Poulet aufschneiden, auf das Gemüse geben, garnieren und sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1168kJ / 279kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 39g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.