• Drucken
Honig-Joghurtglace mit caramelisierten Zwetschgen
  • 6h30min
  • Vegetarisch
Honig-Joghurtglace mit caramelisierten Zwetschgen

Honig-Joghurtglace mit caramelisierten Zwetschgen

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Honig-Joghurtglace mit caramelisierten Zwetschgen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Honig-Glace:
300 gRahmjoghurt
150 gflüssiger Honig
2,5 dlRahm, steif geschlagen
Zwetschgen:
400 gZwetschgen, halbiert, entsteint
½Zitrone, Saft
4 - 5 ELRohzucker
2 - 3 ELMandelblättchen
Butterflocken

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Tiefkühlen6h
  • Auf dem Tisch in6h30min

Ansicht wechseln

  1. Joghurt und Honig verrühren, Rahm darunterziehen, in der Glacemaschine gefrieren. Oder die Masse in eine weite Form geben, im Tiefkühler während 4-5 Stunden ge­frieren, dabei mehrmals durchrühren.
  2. Zwetschgen: Kurz vor dem Servieren Zwetschgen in eine ofenfeste Form geben, mit Zitronensaft beträufeln. Rohzucker und Mandelblättchen darüberstreuen. Butterflocken drauf geben, in der oberen Hälfte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten gratinieren.
  3. Aus der Glace Kugeln formen, oder in Würfel schneiden, auf Teller oder in Gläser geben und mit den Zwetschgen servieren.

Was heisst "flexitarisch"? Und bist du vielleicht selbst Flexitarier:in? Finde es heraus.

1 Portion enthält:

Energie: 1955kJ / 467kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.