Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Honig-Joghurtglace mit caramelisierten Zwetschgen
  • 30min
  • Vegetarisch
Honig-Joghurtglace mit caramelisierten Zwetschgen

Honig-Joghurtglace mit caramelisierten Zwetschgen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 26 Stimmen)
back to top

Honig-Joghurtglace mit caramelisierten Zwetschgen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Honig-Glace:
300 g Rahmjoghurt
150 g flüssiger Honig
2,5 dl Rahm, steif geschlagen
Zwetschgen:
400 g Zwetschgen, halbiert, entsteint
½ Zitrone, Saft
4-5 EL Rohzucker
2-3 EL Mandelblättchen
Butterflocken

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Tiefkühlen: 6 Stunden oder über Nacht. Mit der Glacemaschine 20-30 Minuten.
  1. Joghurt und Honig verrühren, Rahm darunterziehen, in der Glacemaschine gefrieren. Oder die Masse in eine weite Form geben, im Tiefkühler während 4-5 Stunden ge­frieren, dabei mehrmals durchrühren.
  2. Zwetschgen: Kurz vor dem Servieren Zwetschgen in eine ofenfeste Form geben, mit Zitronensaft beträufeln. Rohzucker und Mandelblättchen darüberstreuen. Butterflocken drauf geben, in der oberen Hälfte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten gratinieren.
  3. Aus der Glace Kugeln formen, oder in Würfel schneiden, auf Teller oder in Gläser geben und mit den Zwetschgen servieren.
Energie: 1955kJ / 467kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.