• Drucken
Gebratenes Gemüse mit Hackplätzli
  • 55min
Gebratenes Gemüse mit Hackplätzli

Gebratenes Gemüse mit Hackplätzli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Gebratenes Gemüse mit Hackplätzli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
400 gHackfleisch, gemischt
1Bundzwiebel, fein gehackt
1 ELPetersilie, gehackt
1 ELSenf
75 galtbackenes Brot, in heissem Wasser eingeweicht, gut ausgedrückt, fein zerzupft
Salz, Pfeffer, Paprika
Bratbutter oder Bratcrème
Gemüse:
1Knoblauchzehe, gepresst
je 150 - 200 gKohlrabi, Rüebli, Peperoni und Zucchini, gerüstet, in feine Streifen geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
Garnitur:
180 gHüttenkäse, z.B. Hirz, oder Magerquark
1 ELKerbel, gehackt und einige Blättchen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 55 Minuten
  1. Hackfleisch mit allen Zutaten bis und mit Paprika gut kneten, bis die Masse zusammenhält. 8 Hackplätzli formen.
  2. Gemüse: Knoblauch und Gemüse in der heissen Bratbutter rührbraten, würzen.
  3. Hackplätzli portionenweise in der heissen Bratbutter beidseitig je 3-4 Minuten braten, kurz warm stellen.
  4. Gemüse und Hackplätzli auf vorgewärmte Teller geben, mit Hüttenkäse oder Magerquark und Kerbel garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1641kJ / 392kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 25g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.