• Drucken
Gemüse-Flammkuchen (vegetarisch)
  • 1h40min
  • Vegetarisch
Gemüse-Flammkuchen (vegetarisch)

Gemüse-Flammkuchen (vegetarisch)

Bravo!du kochst saisonal
Back dir heute deinen Vegi-Flammenkuchen aus deinen Lieblingszutaten. Super einfach. Wähle saisonales Gemüse aus und folge diesem Rezept.
  • Drucken
back to top

Gemüse-Flammkuchen (vegetarisch)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Stück
MengeZutaten
Backpapier
2 ofengrosse Bleche
Hefeteig:
400 gMehl
TLSalz
4 ELgemischte Kräuter, z.B. Rosmarin, Thymian und Oregano, fein gehackt
10 gHefe, zerbröckelt
ca. 2,5 dlWasser
3 ELÖl
(oder Fertig-Flammkuchen- oder Fertig-Pizzateig)
Belag:
180 gCrème fraîche
400 ggemischtes Saisongemüse, z.B. Fenchel, Zucchini, Zwiebeln, fein gehobelt
200 gCherrytomaten, evtl. halbiert
2 - 4Knoblauchzehen, in Scheiben
Salz, Pfeffer
100 ggeriebener Gruyère AOP

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen15min
  • Aufgehen lassen1h
  • Auf dem Tisch in1h40min

Ansicht wechseln

  1. Teig: Mehl, Salz und Kräuter mischen, eine Mulde formen. Hefe mit dem Wasser anrühren, mit dem Öl beifügen. Zu einem weichen Teig kneten, zugedeckt 1-2 Stunden aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig vierteln, je dünn oval auswallen, auf die backpapierbelegten Bleche legen.
  3. Ofen auf 200° Heissluft/Umluft vorheizen (220°C Ober-/Unterhitze).
  4. Belag: Teigstücke mit Crème fraîche bestreichen, rundum je einen Rand von 1-2 cm frei lassen. Gemüse und Knoblauch darauf verteilen, würzen, mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen. Bei Ober-/Unterhitze Bleche nach der Halbzeit tauschen.

1 Stück enthält:

Energie: 2851kJ / 681kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 76g, Eiweiss: 20g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.