• Drucken
Schokoladenschäumchen-Kuchen
  • 50min
  • Vegetarisch
Schokoladenschäumchen-Kuchen

Schokoladenschäumchen-Kuchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 44 Stimmen)
back to top

Schokoladenschäumchen-Kuchen

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 12 Stück
MengeZutaten
1 Springform von ca. 24 cm Ø
Backpapier für den Formenboden
Butter für den Formenrand
Teig:
150 g Butter
300 g dunkle Schokolade, gehackt
0,75 dl Espresso
3 EL Kirsch, nach Belieben
5 Eigelbe
175 g Zucker
200 g gemahlene Haselnüsse
5 Eiweisse
1 Msp. Salz
3 EL Zucker
75 g Mehl
2 EL Kakaopulver
½ TL Backpulver
Deko:
250 g dunkle Kouvertüre, gehackt
60 g Schokolade-Schäumchen
Kakaopulver zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Backen: ca. 1 Stunde
  1. Teig: Butter, Schokolade und Espresso bei kleiner Hitze schmelzen, leicht auskühlen lassen. Nach Belieben Kirsch beifügen.
  2. Eigelbe und Zucker zu einer hellen schaumigen Masse schlagen. Schokolade und Nüsse daruntermischen. Eiweisse mit Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Mehl, Kakao und Backpulver sieben. Abwechslungsweise mit dem Eischnee sorgfältig unter die Schokolade-Masse ziehen.
  3. Masse in die vorbereitete Form füllen.
  4. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 50-60 Minuten backen. Auf Gitter leicht auskühlen lassen. Aus der Form nehmen, vollständig auskühlen lassen.
  5. Deko: Kouvertüre im warmen Wasserbad schmelzen. Kuchen glasieren, antrocknen lassen. Schäumchen als Kranz auf den Kuchen legen, vollständig trocknen lassen. Mit Kakao bestäuben.

Schokolade-Schäumchen gibt's im Grossverteiler.

1 Stück enthält:

Energie: 2366kJ / 565kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.