• Drucken
Fleischvögel klassisch
  • 1h15min
Fleischvögel klassisch

Fleischvögel klassisch

Saison
Die Zubereitung von Fleischvögeln ist einfach. Dieses klassische Rezept kommt ohne Brät aus, die Zusammensetzung der Füllung lässt aber viel Spielraum zu.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 646 Stimmen)
back to top

Fleischvögel klassisch

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Zahnstocher
4grosse, dünne Rindsplätzli à je ca. 150 g
Senf
Salz, Pfeffer
Füllung:
8 TranchenSpeck
1Zwiebel, fein gehackt
Peterli, fein gehackt
1Cornichon, fein geschnitten
1Rüebli, fein geschnitten
1Brotscheibe, fein geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Sauce:
1Zwiebel, mit
1Lorbeerblatt und
2Nelken besteckt
1 ELMehl
3 - 4 dlBouillon
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen45min
  • Auf dem Tisch in1h15min
  1. Plätzli mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Füllung: Je zwei Tranchen Speck darauflegen. Zwiebel, Petersilie, Cornichon, Rüebli und Brot darauf verteilen und verstreichen.
  3. Fleisch mit der Füllung satt aufrollen und mit Zahnstochern fixieren.
  4. Fleischvögel in der heissen Bratbutter rundum kräftig anbraten.
  5. Besteckte Zwiebel kurz mitbraten. Fleischvögel und besteckte Zwiebel herausnehmen.
  6. Sauce: Mehl in derselben Pfanne hellbraun rösten. Mit Bouillon ablöschen.
  7. Fleisch und besteckte Zwiebel dazugeben. Zugedeckt, bei kleiner Hitze 45-50 Minuten schmoren. Besteckte Zwiebel entfernen und Sauce abschmecken.

1 Portion enthält:

Energie: 1516kJ / 362kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 38g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.