Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Apfel-Nuss-Muffins
  • 30min
  • Vegetarisch
Apfel-Nuss-Muffins

Apfel-Nuss-Muffins

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 49 Stimmen)
back to top

Apfel-Nuss-Muffins

  • Drucken

Zutaten

Für 10-12 Stück

MengeZutaten
10 Papiermanschetten oder 1 Muffinsblech mit 12 Vertiefungen
Butter für das Blech
175 g Mehl
125 g gemahlene Haselnüsse
50 g Baumnüsse, gehackt
200 g Zucker
1 Msp. Salz
1 TL Backpulver
100 g Butter, flüssig, ausgekühlt
1,25 dl starker Kaffee, ausgekühlt
2 Eier
1 TL Zimtpulver
200-250 g säuerliche Äpfel, z.B. Boskoop, geschält, Kerngehäuse entfernt, gewürfelt
1-2 Äpfel, Kerngehäuse entfernt, in dünne Schnitze geschnitten
3-4 EL Hagelzucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Mehl, Nüsse, Zucker, Salz und Backpulver mischen, eine Mulde formen. Butter, Kaffee, Eier und Zimt verrühren, in die Mulde giessen und zu einem glatten Teig rühren. Apfelwürfel daruntermischen.
  2. Masse in den Manschetten oder im vorbereiteten Blech verteilen. Mit je 3-4 Apfelschnitzchen belegen, mit Hagelzucker bestreuen.
  3. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens backen. In Papiermanschetten: 30-35 Minuten. Im Muffinsblech: 25-30 Minuten.

Äpfel durch Birnen und Haselnüsse durch Mandeln ersetzen.

Energie: 1449kJ / 346kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 38g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.