• Drucken
Filet mit Sauerkraut und Kartoffeln
  • 10min
Filet mit Sauerkraut und Kartoffeln

Filet mit Sauerkraut und Kartoffeln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.6 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Filet mit Sauerkraut und Kartoffeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
2 Gratinformen von ca. 33×40 cm
Butter für die Formen
600 g gekochtes Sauerkraut, abgetropft
800 g Gschwellti vom Vortag, geschält, in Stücke geschnitten
180 g sauerer Halbrahm
1 Ei
Salz, Pfeffer, Paprika
50 g Gruyère AOP, gerieben
1 Schweinsfilet, ca. 500 g
2 EL grobkörniger Senf
Salz, Pfeffer, Thymian

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 10 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
  1. Sauerkraut und Gschwellti in die vorbereitete Form geben. Rahm, Ei und Gewürze mischen, darübergiessen. Mit Käse bestreuen.
  2. Filet mit Senf bestreichen, rundum würzen. In die zweite vorbereitete Form legen.
  3. Beide Formen in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten garen.

Bei Bedarf zusätzlich etwas mehr Sauerrahm und 2 Eier für den Guss verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1897kJ / 453kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 33g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.