• Drucken
Haferflocken-Plätzli mit Kürbisgemüse
  • 45min
  • Vegetarisch
Haferflocken-Plätzli mit Kürbisgemüse

Haferflocken-Plätzli mit Kürbisgemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 33 Stimmen)
back to top

Haferflocken-Plätzli mit Kürbisgemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
3 dlMilch
2 dlGemüsebouillon
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
250 gHaferflocken
1 HandvollKräuter, z.B. Schnittlauch, Oregano, fein gehackt
2Eier
3 ELMehl
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Kürbisgemüse:
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
600 gKürbisfleisch, z.B. Oranger Knirps, nach Belieben geschält, in Stäbchen geschnitten
1,5 dlGemüsebouillon
2 ELOreganoblättchen
Salz, Pfeffer
Oregano zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
Quellen lassen: 1 Stunde oder über Nacht
  1. Milch, Bouillon, Zwiebel und Knoblauch aufkochen. Flocken beifügen, zugedeckt 1 Stunde oder über Nacht quellen lassen.
  2. Kräuter, Eier und Mehl darunterrühren, würzen.
  3. Gemüse: Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Kürbis mitdämpfen. Mit der Bouillon ablöschen, zugedeckt knapp weich kochen. Oregano beifügen, würzen.
  4. Portionenweise mit nassen Händen aus der Haferflockenmasse Plätzli formen, in die heisse Bratbutter geben, beidseitig knusprig backen und im Ofen kurz warm stellen.
  5. Kürbisgemüse auf vorgewärmte Teller geben, Plätzli darauflegen, garnieren.

100 g Speckwürfeli mit den Zwiebeln anbraten, unter die Haferflockenmischung geben oder Masse mit 50 g geriebenem Käse ergänzen.
Mit einem Klacks Crème fraîche oder Kräuterquark servieren.
Dazu passt gemischter Salat.

1 Portion enthält:

Energie: 1805kJ / 431kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 54g, Eiweiss: 17g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.