• Drucken
Schokolade-Kipferl
  • 1h15min
  • Vegetarisch
Schokolade-Kipferl

Schokolade-Kipferl

Saison
Vanillekipferl kennt jeder, probier doch mal unsere Variante mit Schokolade aus. Die Guetzli mit Mandeln und viel Schokolade machen Lust auf mehr.
back to top

Schokolade-Kipferl

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 55 Stück

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Teig:
200 g Butter, weich
100 g Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
1 Msp. Salz
1 Eigelb
100 g geschälte, gemahlene Mandeln, fein gecuttert oder 100 g gesiebte, geschälte, gemahlene Mandeln
100 g dunkle Schokolade, an der Bircherraffel gerieben
250 g Mehl
2 EL Kakaopulver
50 g Zucker

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 ¼ Stunden
Kühl stellen: ca. 1 ¼ Stunden
Backen: ca. 11 Minuten
  1. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker, Salz und Eigelb dazugeben, rühren, bis die Masse hell ist. Mandeln und Schokolade dazumischen. Mehl und Kakaopulver dazusieben, verrühren, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.
  2. Teig zu 1 cm dicken Rollen formen, in 5 cm lange Stücke schneiden, in Zucker wenden. Kipferl formen, auf das vorbereitete Blech legen, 15 Minuten kühl stellen.
  3. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 9-11 Minuten backen.

Kipferl gut verschlossen in einer Dose aufbewahren. Haltbarkeit: 3-4 Wochen. Oder Kipferl tiefkühlen. Haltbarkeit: 2-3 Monate. Auftauen: Auf Gitter bei Raumtemperatur 10-20 Minuten.

1 Stück enthält:

Energie: 314kJ / 75kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 1g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.