Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Soufflé glacé chocolat
  • 1h15min
  • Vegetarisch
Soufflé glacé chocolat

Soufflé glacé chocolat

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Soufflé glacé chocolat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Förmchen von je 0,75 dl Inhalt
Backpapier und Büroklammern für Förmchenmanschetten
Backpapier(e) für das Blech
Soufflé glacé:
100 g dunkle Schokolade, z.B. 64% Kakaoanteil
2 Eier, verquirlt
75 g Puderzucker
1 Prise Salz
2 dl Vollrahm, geschlagen
Florentiner:
50 g Butter
1 dl Rahm
100 g Zucker
2 EL Honig
150 g Mandelblättchen
je 25 g Orangeat und Zitronat
2 EL getrocknete Cranberries, fein gehackt
3 EL Mehl
Kakaopulver und nach Belieben Gourmet Blattgoldflocken zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 ¼ Stunde
Tiefkühlen: ca. 7 Stunden
  1. Aus doppelt gefaltetem Backpapier Streifen zuschneiden. Um die Förmchen wickeln und mit Büroklammern fixieren, sodass die Masse ca. 1 cm über den Förmchenrand eingefüllt werden kann.
  2. Soufflé glacé: Schokolade langsam im Wasserbad schmelzen. Eier, Puderzucker und Salz in einer Chromstahlschüssel im (zweiten) warmen Wasserbad mit dem Mixer schlagen, bis ein fester Schaum entstanden ist. Das Wasserbad darf nicht kochen, die Masse soll warm, aber nicht heiss werden. Flüssige Schokolade unter ständigem Rühren dazugeben. Masse im kalten Wasserbad kalt schlagen. Rahm sorgfältig darunterziehen. In die vorbereiteten Förmchen füllen, im Tiefkühler 6-7 Stunden gefrieren lassen.
  3. Florentiner: Butter, Rahm, Zucker und Honig aufkochen, etwas einkochen. Pfanne von der Platte nehmen, Zutaten bis und mit Mehl beifügen, mischen. Masse noch warm auf das vorbereitete Blech geben und zu einem 5 mm dicken Rechteck ausstreichen. Im unteren Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind. Herausnehmen, vollständig auskühlen lassen, in Stücke brechen.
  4. Soufflé-Förmchen 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen. Manschetten entfernen, mit Kakaopulver und nach Belieben mit Blattgoldflocken bestäuben und mit Florentinern garnieren.

Die Glacé kann bis zu einer Woche im voraus zubereitet werden.
Florentiner auf der Rückseite mit 1 Beutel flüssiger, dunkler Kuchenglasur bepinseln.
Florentiner sind in einer Blechdose kühl gelagert 1-2 Wochen haltbar.

1 Portion enthält:

Energie: 4028kJ / 962kcal, Fett: 65g, Kohlenhydrate: 80g, Eiweiss: 17g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.