Rezepte & Kochideen
Kürbis-Pilz-Pizza
  • 10min
Kürbis-Pilz-Pizza

Kürbis-Pilz-Pizza

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Kürbis-Pilz-Pizza

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
200 g Steinpilze, geputzt, in 5 mm dicke Scheiben geschnitten
wenig Bratbutter oder Bratcrème
300 g Kürbis, z.B. Muscat, gerüstet, gehobelt
Salz, Pfeffer
1 rechteckig ausgewallter Pizzateig, 570 g
1 dl Tomatensauce aus dem Glas
300 g Schweizer Mozzarella, in Stücke geschnitten
2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
Salz, Pfeffer
1 TL Thymianblättchen
Thymian zum Garnieren
8 Tranchen Rohschinken

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 10 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten
  1. Steinpilze in der heissen Bratbutter 3-5 Minuten anbraten, beiseite stellen. Mit Kürbis gleich verfahren, beides würzen.
  2. Teig auf dem vorbereiteten Blech ausrollen. Tomatensauce darauf gleichmässig verteilen. Mozzarella, Tomatenscheiben, Pilze und Kürbis darauf verteilen, würzen.
  3. Im unteren Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen.
  4. Pizza in Stücke schneiden, garnieren. Rohschinken dazu oder darauf servieren.

Steinpilze durch Kräuterseitlinge ersetzen.

Energie: 3433kJ / 820kcal, Fett: 46g, Kohlenhydrate: 67g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.