• Drucken
Tomaten-Blumenkohllasagne
  • 1h50min
  • Vegetarisch
Tomaten-Blumenkohllasagne

Tomaten-Blumenkohllasagne

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 233 Stimmen)
back to top

Tomaten-Blumenkohllasagne

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von 28×21 cm
Alufolie zum Bedecken
Butter für die Form
Füllung:
1 - 2Knoblauchzehen, gepresst
1gelbe Peperoni, entkernt, gewürfelt
Butter zum Dämpfen
1 kgTomaten, geschält, entkernt, im Mixglas grob püriert
2 TLZucker
400 gBlumenkohl, gerüstet, in kleine Röschen geteilt
2 ELBasilikum, fein geschnitten
Salz, Pfeffer
200 gCherrytomaten, halbiert oder geviertelt
Sauce:
2 ELButter
1½ ELMehl
5 dlMilch
1Gemüsebouillonwürfel
1 dlRahm
50 gSbrinz AOP, gerieben
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
250 gLasagneblätter
150 gCherrytomaten, halbiert
4 ELSchweizer Mozzarella-Perlen, oder Schweizer Mozzarella, gewürfelt
3 - 4 ELSbrinz AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten50min
  • Kochen / Backen1h
  • Auf dem Tisch in1h50min
  1. Füllung: Knoblauch und Peperoni in Butter andämpfen. Tomaten und Zucker beifügen, 20-25 Minuten köcheln. Blumenkohl in den letzten 8-10 Minuten mitgaren. Basilikum beifügen, würzen.
  2. Sauce: Butter schmelzen. Mehl beifügen, andünsten. Pfanne von der Platte nehmen, Milch dazugiessen, rühren, bis sich das Mehl gelöst hat. Unter ständigem Rühren aufkochen. Bouillon und Rahm zugeben, 3 Minuten köcheln. Sbrinz daruntermischen, würzen.
  3. Lagenweise Sauce, Lasagneblätter, Füllung und die 200 g Cherrytomaten in die ausgebutterte Form füllen. Mit Sauce beginnen und abschliessen. Restliche Tomaten und Mozzarella darauf verteilen, Sbrinz darüberstreuen. Form mit Alufolie bedecken.
  4. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 20 Minuten garen. Ofenhitze auf 220°C erhöhen, Folie entfernen, weitere 20-25 Minuten gratinieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2713kJ / 648kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 68g, Eiweiss: 26g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.