Rezepte & Kochideen
Beeren-Tiramisu
  • 35min
  • Vegetarisch
Beeren-Tiramisu

Beeren-Tiramisu

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 200 Stimmen)
back to top

Beeren-Tiramisu

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
1 Form von ca. 1,5 l Inhalt
3 Eigelb
3 EL Zucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
250 g Schweizer Mascarpone
150 g Quark
3 Eiweiss
2 EL Zucker
Tränkflüssigkeit
1 dl Himbeersirup, nach Belieben unverdünnt oder verdünnt
2 EL Zitronensaft
3 EL Orangensaft oder Wasser
ca. 100 g Löffelbiskuits
Garnitur
300 g gemischte Beeren, z.B. Brombeeren, Erdbeeren (in Scheiben), Heidelbeeren und Himbeeren
ca. 30 g weisse Schokoladelocken
wenig Puderzucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Kühl stellen: ca. 3 Stunden oder über Nacht
  1. Eigelbe, Zucker und Vanille rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Mascarpone und Quark darunterrühren. Eiweiss steif schlagen, Zucker beifügen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eiweiss in 2 Portionen sorgfältig unter die Mascarponemasse ziehen.
  2. Tränkflüssigkeit: Alle Zutaten verrühren.
  3. Die Löffelbiskuits auf den Formenboden legen, mit der Tränkflüssigkeit beträufeln. Mascarponemasse daraufgeben, glattstreichen. Zugedeckt 2-3 Stunden oder über Nacht kühl stellen.
  4. Vor dem Servieren Beeren darüber verteilen, Tiramisù garnieren.

Die Zutaten auf Portionentellern anrichten.
Das Tiramisù innerhalb von 1-2 Tagen geniessen und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Statt eine Beerenmischung nur eine Beerensorte verwenden.

Energie: 2194kJ / 524kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.