• Drucken
Rosmarin-Panna-cotta mit Aprikosen-Coulis
  • 30min
  • Vegetarisch
Rosmarin-Panna-cotta mit Aprikosen-Coulis

Rosmarin-Panna-cotta mit Aprikosen-Coulis

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 64 Stimmen)
back to top

Rosmarin-Panna-cotta mit Aprikosen-Coulis

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Förmchen von 1,5 dl Inhalt
Panna cotta:
6 dlHalbrahm
2 ZweigeRosmarin
3 ELZucker
 Agar Agar
½ TLMorga Agar Agar, Coop oder Bioladen
 oder
1 PäckchenPatissier Agar Agar, Migros
Aprikosen-Coulis:
300 gAprikosen, halbiert, entsteint
5 ELPuderzucker
 wenig Zitronensaft
1 ELApricotine, nach Belieben
 Rosmarin und Aprikosenschnitze zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Auskühlen: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: ca. 5 Stunden
  1. Panna cotta: Rahm mit Rosmarin und Zucker aufkochen. Auf 5 dl einkochen (ca. 10 Minuten). Durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, vollständig auskühlen lassen. Agar Agar in den Rahm einstreuen und unter häufigem Rühren 1-2 Minuten aufkochen. Rahm durch das Sieb in die mit kaltem Wasser ausgespülten Förmchen füllen. Zugedeckt 4-5 Stunden kühl stellen.
  2. Aprikosen-Coulis: Alle Zutaten in einen Mixbecher geben, pürieren. Nach Belieben durch ein Sieb streichen.
  3. Panna cotta nach Belieben auf Teller stürzen, Coulis darauf oder dazu anrichten, garnieren.

Statt Aprikosen und Apricotine Kirschen und Kirsch verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 2010kJ / 480kcal, Fett: 38g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 5g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.