• Drucken
Carameltorte
  • 50min
  • Vegetarisch
Carameltorte

Carameltorte

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 114 Stimmen)
back to top

Carameltorte

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück
MengeZutaten
1 Springform von 22 cm Ø
Backpapier für den Formenboden
Teig:
4 Eiweiss
1 Msp. Salz
80 g Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
4 Eigelb
80 g Mehl
1 Msp. Backpulver
40 g Butter, flüssig, ausgekühlt
Füllung/Überzug:
250 g Schweizer Mascarpone
3 - 4 EL Puderzucker
3 dl Vollrahm
2 Päckchen Rahmhalter
150 g Rahmtäfeli, sehr fein gehackt
50 g Rahmtäfeli, gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Backen: ca. 40 Minuten
  1. Teig: Eiweisse mit Salz steif schlagen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eigelbe nur kurz darunterrühren. Mehl und Backpulver dazusieben, mit der Butter sorgfältig darunterziehen. Teig in die vorbereitete Form geben, glattstreichen.
  2. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen. Aus der Form nehmen, auskühlen lassen. Mit einem scharfen Brotmesser horizontal halbieren.
  3. Füllung/Überzug: Mascarpone mit Puderzucker cremig rühren. Rahm mit Rahmhalter steif schlagen. Mit Rahmtäfeli daruntermischen. Torte mit 1⁄3 der Masse füllen. Restliche Masse mit einem Löffel rundum die Torte verteilen. Übrige Rahmtäfeli darauf streuen.

Biskuit am Vortag backen. In Folie gewickelt ruhen lassen. Es lässt sich auf diese Weise besser halbieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1407kJ / 336kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 29g, Eiweiss: 5g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.