Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Pistazien-Brownies
  • 35min
  • Vegetarisch
Pistazien-Brownies

Pistazien-Brownies

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 28 Stimmen)
back to top

Pistazien-Brownies

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 20 Stück

MengeZutaten
1 rechteckiges Backblech von ca. 30×20 cm
Backpapier für das Blech
Teig:
250 g Butter
250 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
6 Eier
350 g Zucker
¼ TL Salz
150 g Mehl
200 g Aprikosenkonfitüre, erwärmt, durchs Sieb gestrichen
ca. 25 g gehackte Pistazien
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Teig: Butter und Schokolade bei kleiner Hitze schmelzen, leicht auskühlen lassen. Eier, Zucker und Salz zu einer hellen schaumigen Masse schlagen. Schokolade-Butter-Masse dazumischen. Mehl dazusieben, mischen.
  2. Teig in das mit Backpapier ausgelegte Blech füllen.
  3. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen. Im Blech auskühlen lassen.
  4. Auf ein Brett wenden. Ränder gerade schneiden. Konfitüre darauf streichen, in Quadrate von 5-6 cm Länge schneiden. Mit Pistazien bestreuen, mit Puderzucker bestäuben.

Haltbarkeit: In einer Dose gut verschlossen oder mit Folie bedeckt kühl gelagert 5-7 Tage.

Energie: 1290kJ / 308kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.