• Drucken
Überbackene Spätzli
  • 30min
Überbackene Spätzli

Überbackene Spätzli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 138 Stimmen)
back to top

Überbackene Spätzli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Gratinform von 3,5 l Inhalt
Butter für die Form
1 Lauch, gerüstet, in Ringe geschnitten
400 gRüebli, gerüstet, in dünne Scheiben gehobelt
 Butter zum Dämpfen
0,75 - 1 kgFertig-Spätzli
1 Salsiz, geschält, in Scheiben geschnitten
2 dlHalbrahm
½ TLSalz
 Pfeffer
75 gBergkäse, geraffelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen10min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Lauch und Rüebli in der Butter andämpfen. Mit wenig Wasser ablöschen, zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten dämpfen. Pfanne beiseite stellen.
  2. Restliche Zutaten bis und mit Pfeffer zum Gemüse geben, mischen und in die ausgebutterte Form geben. Käse darüberstreuen.
  3. Im oberen Teil des auf 220°C Ober-/Unterhitze (200°C Heissluft/Umluft) vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten überbacken.

1 Portion enthält:

Energie: 2265kJ / 541kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 21g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.