• Drucken
Pouletbrust aus dem Ofen mit Speck und Gemüse
  • 43min
Pouletbrust aus dem Ofen mit Speck und Gemüse

Pouletbrust aus dem Ofen mit Speck und Gemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 131 Stimmen)
back to top

Pouletbrust aus dem Ofen mit Speck und Gemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von 2 l Inhalt
Butter für die Form
4 Pouletbrüstchen, à ca. 150 g
1 TLSalz
 Pfeffer, Paprika
 Bratbutter oder Bratcrème
8 TranchenRohessspeck
1 Rüebli, gerüstet, in feine Streifen geschnitten
1 StückSellerie, gerüstet, in feine Streifen geschnitten
1 StückLauch, in feine Streifen geschnitten
 Salz
 einige Butterflocken
1 dlHühnerbouillon
2 dlHalbrahm, flaumig geschlagen
 Salz, Pfeffer, Paprika
½ Orange, abgeriebene Schale und
2 ELOrangensaft
 Orangenscheiben zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen18min
  • Auf dem Tisch in43min
  1. Poulet würzen, in der heissen Bratbutter beidseitig je 10-15 Sekunden anbraten. Je mit zwei Specktranchen umwickeln. Gemüse in die ausgebutterte Form geben, würzen. Pouletbrüstchen und wenig Gemüse darauf verteilen, würzen und mit Butterflocken belegen. Bouillon dazugiessen, in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten gratinieren.
  2. Kurz vor dem Servieren Rahm mit Gewürzen, Orangenschale und -saft mischen, über das Fleisch giessen, 3-5 Minuten im ausgeschalteten Ofen heiss werden lassen, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1541kJ / 368kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 40g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.