• Drucken
Schnelle Läckerli
  • 30min
  • Vegetarisch
Schnelle Läckerli

Schnelle Läckerli

Saison
Die Basler Spezialität schmeckt herrlich selber gemacht. Sie sind weicher als das Original. Aber Achtung! Läckerli werden niemals Guetzli genannt.
back to top

Schnelle Läckerli

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 40 Stück

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
200 g Honig, flüssig
75 g Zucker
2 TL Lebkuchengewürz
1 Orange, abgeriebene Schale
1 Päckchen Natron, 5 g
100 g Mandeln, gehackt
75 g Orangeat, fein gehackt
25 g kandierte Kirschen, klein gewürfelt
250 g Ruchmehl
1 EL Kakaopulver
2 EL Milch
Glasur:
4 EL Puderzucker
1 EL Orangensaft

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten
  1. Honig bis und mit Kirschen verrühren. Mehl und Kakao mischen, dazugeben, mit der Milch zu einem Teig zusammenfügen. Teig mit wenig Mehl auf dem Backpapier ca. 8 mm dick rechteckig auswallen. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 15-18 Minuten backen.
  2. Glasur: Puderzucker mit dem Orangensaft anrühren, noch heisse Läckerli damit bestreichen, auskühlen lassen, in beliebig grosse Läckerli schneiden.

Die Läckerli lassen sich 3-4 Wochen aufbewahren.

1 Stück enthält:

Energie: 301kJ / 72kcal, Fett: 1g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 1g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.