• Drucken
Lebkuchen-Mascarpone-Profiteroles
  • 3h
  • Vegetarisch
Lebkuchen-Mascarpone-Profiteroles

Lebkuchen-Mascarpone-Profiteroles

Saison
  • Drucken
back to top

Lebkuchen-Mascarpone-Profiteroles

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 70 Stück

MengeZutaten
Backpapier
Spritzsack mit glatter Tülle
kleine Sternausstecher, nach Belieben
Brandteig:
75 gButter
3 dlMilchwasser (halb Milch/halb Wasser)
½ TLSalz
2 ELZucker
200 gMehl
4 - 5Eier, verquirlt
Füllung:
300 gSchweizer Mascarpone
1Orange, abgeriebene Schale
1 ELOrangensaft
2 ELHonig
100 gZucker
2 - 3 TLLebkuchengewürz oder Zimt
3 dlRahm, steif geschlagen
Garnitur:
1 Beutelweisse Kuchenglasur, nach Anleitung geschmolzen
100 gMarzipan, weiss und grün
wenig Zucker
grüne Zuckerperlen, nach Belieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Rezeptvideo

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h30min
  • Kochen / Backen30min
  • Ruhezeit1h
  • Auf dem Tisch in3h

Ansicht wechseln

  1. Teig: Butter, Milchwasser, Salz und Zucker aufkochen. Hitze reduzieren. Mehl im Sturz beifügen und rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss gebildet hat. Leicht auskühlen lassen. Eier nacheinander darunterrühren, bis der Teig weich ist, aber nicht zerfliesst.
  2. Teig in den Spritzsack füllen. 70 nussgrosse Häufchen auf das mit Backpapier belegte Blech spritzen. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen lassen, ohne die Tür zu öffnen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  3. Füllung: Mascarpone mit Orangenschale und Saft glattrühren. Honig, Zucker und Gewürz darunterrühren. Rahm sorgfältig darunterziehen und die Masse in den Spritzsack füllen, bis zum Gebrauch kühl stellen.
  4. Kurz vor dem Servieren die Füllung von unten in die Kugeln spritzen (mit Berlinerfülltülle oder kleiner glatter Tülle) und diese "tannenbaumartig" mit Hilfe von wenig Kuchenglasur in Gläser oder auf eine Platte auftürmen.
  5. Marzipan auf wenig Zucker auswallen, Sterne ausstechen. "Tannenbäume" oder "Tannenbaum" mit Kuchenglasur, Marzipansternen und Zuckerkügelchen garnieren.

Die Profiteroles können auch einzeln garniert und serviert werden.
Die Füllung lässt sich ½ bis 1 Tag im Voraus zubereiten.

1 Stück enthält:

Energie: 293kJ / 70kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 1g

Rezeptvideo

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.