• Drucken
Dörrfruchtsauce zu Käseschnitten
  • 50min
  • Vegetarisch
Dörrfruchtsauce zu Käseschnitten

Dörrfruchtsauce zu Käseschnitten

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Dörrfruchtsauce zu Käseschnitten

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Sauce:
2 Schalotten, in feine Streifen geschnitten
Butter zum Dämpfen
2 dl Apfelwein oder alkoholfreier Apfelwein
3 dl Kalbsfond oder leichte Gemüsebouillon
1 Zimtstängel
1 TL schwarze Pfefferkörner, zerdrückt
2 Lorbeerblätter
1½ TL Maisstärke
2 EL Apfelwein oder alkoholfreier Apfelwein
2 EL getrocknete Cranberries
je 40 g Dörrpflaumen und Dörraprikosen, in Streifchen geschnitten
1 EL Preiselbeeren aus dem Glas oder Aprikosenkonfitüre
½ - 1 TL grobkörniger Senf
2 EL Butter, kalt, in Stücke geschnitten
Salz, Pfeffer
Käseschnitten:
je 250 g Gruyère AOP und Tilsiter, gerieben
3 Eier, verquirlt
2 - 3 EL Rahm
1 dl Apfelwein oder alkoholfreier Apfelwein
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
8 grosse Brotscheiben
2 - 3 EL Apfelwein oder alkoholfreier Apfelwein

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
  1. Sauce: Schalotten in Butter andämpfen. Mit Wein und Fond ablöschen. Zimt, Pfeffer und Lorbeer beifügen, langsam auf 2,5 dl einköcheln, absieben, in die Pfanne zurückgeben. Maisstärke im Apfelwein anrühren, unter Rühren zur Flüssigkeit geben und aufkochen. Dörrfrüchte beifügen, 5-8 Minuten köcheln. Preiselbeeren oder Konfitüre und Senf dazurühren. Butter portionenweise unter Rühren beifügen, würzen. Nicht mehr kochen.
  2. Käseschnitten: Alle Zutaten bis und mit 1 dl Apfelwein mischen, würzen. Brot auf dem vorbereiteten Blech verteilen.
  3. In der Mitte des auf 250°C vorgeheizten Ofens 4-5 Minuten rösten, herausnehmen. Brotscheiben mit Apfelwein beträufeln. Käse-Masse darauf streichen.
  4. Auf der untersten Rille des auf 250°C vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten überbacken.
  5. Käseschnitten auf Tellern anrichten. Sauce in Schälchen verteilen, dazuservieren.

Die Sauce passt auch zu Rind- und Schweinefleisch: Der Sauce zusätzlich 1 dl Kalbsfond beifügen.

1 Portion enthält:

Energie: 3601kJ / 860kcal, Fett: 54g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 44g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.