Rezepte & Kochideen
Herbstgeschnetzeltes
  • 30min
Herbstgeschnetzeltes

Herbstgeschnetzeltes

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.1 Sterne / 19 Stimmen)
back to top

Herbstgeschnetzeltes

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
600 g Pouletgeschnetzeltes
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer, Paprika
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Zwiebel, fein gehackt
400 g Äpfel, z.B. Cox Orange, klein gewürfelt
1 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
1,5 dl Hühnerbouillon
1,5 dl Halbrahm
1 ½ TL Maisstärke
4 EL Baumnüsse, gehackt, evtl. geröstet
2-3 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Poulet portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen, würzen.
  2. Knoblauch und Zwiebel in derselben Pfanne in der restlichen Bratbutter andämpfen. Äpfel mitdämpfen, mit Wein ablöschen, etwas einkochen. Bouillon dazugiessen, 5 Minuten köcheln. Rahm mit der Maisstärke verrühren, unter ständigem Rühren zur Sauce geben, kurz aufkochen, würzen.
  3. Poulet in die Sauce geben, nur kurz heiss werden lassen. Mit Baumnüssen und Schnittlauch garnieren.

Dazu passt Polenta, Reis oder Nudeln.

Energie: 2324kJ / 555kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 21g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.