• Drucken
Kürbissuppe mit Kürbiskernpesto
  • 45min
  • Vegetarisch
Kürbissuppe mit Kürbiskernpesto

Kürbissuppe mit Kürbiskernpesto

Kürbissuppe mal anders. Das Pesto aus Kürbiskernen gibt der Suppe eine fantastische Würze. Alles lässt sich gut vorbereiten. Ideal für Gäste.
back to top

Kürbissuppe mit Kürbiskernpesto

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Ausstechformen, z.B. Blätter
Backpapier
Kürbiskernpesto:
6 ELKürbiskerne
½ BundPetersilie
1Knoblauchzehe, nach Belieben
10 ELRapsöl
60 ggeriebener Gruyère AOP
Salz, Pfeffer
Kürbissuppe:
480 gKürbisfleisch, z.B. Muscade, in Stücken
2Kartoffeln, geschält, in Stücken
3Bundzwiebeln, weisser Teil, in Stücken
Butter zum Dämpfen
6 - 8 dlBouillon
Salz, Pfeffer, Curry
Blätterteig-Herbstlaub:
100 gBlätterteig
wenig Mehl zum Auswallen
1Eigelb, zum Bepinseln
Salz, Paprika
Bundzwiebel-Grün zum Garnieren
4 dünne ScheibenBrot

Milch: der Podcast von Swissmilk

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Pesto: Alle Zutaten im Cutter zerkleinern.
  2. Suppe: Kürbis, Kartoffel und Zwiebeln in der Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 20-30 Minuten weich kochen, pürieren.
  3. Herbstlaub: Teig auf wenig Mehl 3-4 mm dick auswallen, mit Ausstechern verschiedene Formen ausstechen. Auf das vorbereitete Blech legen, mit Eigelb bepinseln, würzen und in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 5-7 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen.
  4. Suppe in tiefen Tellern oder Tassen anrichten, mit Kürbiskernpesto anreichern und garnieren. Mit dem Blätterteig-Herbstlaub und Brot servieren.

Pesto: Einen Teil des Rapsöls durch Kürbiskernöl ersetzen.
Kürbiskernpesto kann vorbereitet und Reste aufbewahrt werden. Pesto in ein Glas füllen, mit genügend Rapsöl bedecken, verschliessen und im Kühlschrank aufbewahren. Haltbarkeit bis 1 Woche.

1 Portion enthält:

Energie: 2860kJ / 683kcal, Fett: 50g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 17g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.