• Drucken
Apfel-Cupcakes
  • 3h14min
  • Vegetarisch
Apfel-Cupcakes

Apfel-Cupcakes

Saison
  • Drucken
back to top

Apfel-Cupcakes

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück

MengeZutaten
1 Muffinsform mit 12 Vertiefungen
12 Papier-Manschetten
Backpapier
Spritzsack mit gezackter Tülle
Teig:
150 gButter, weich
125 gZucker
1 Msp.Salz
3Eier
1Zitrone, abgeriebene Schale
200 gÄpfel, z.B. Boskoop, geschält, Kerngehäuse entfernt, an der Röstiraffel gerieben
240 gMehl
1 TLBackpulver
0,75 dlKaffeerahm
2 - 3 ELHagelzucker
Crème:
50 gButter, weich
250 gSchweizer Mascarpone
4 ELApfel- oder Birnendicksaft

Video

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen34min
  • Kühl stellen2h
  • Auf dem Tisch in3h14min

Ansicht wechseln

  1. Papier-Manschetten in die Vertiefungen des Muffinsblechs verteilen.
  2. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Salz dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Zitronenschale und Äpfel daruntermischen. Mehl und Backpulver mischen, sieben. Abwechslungsweise Mehl und Kaffeerahm unter die Butter-Masse rühren.
  3. Masse in die Papier-Manschetten füllen.
  4. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Leicht ausgekühlt aus der Form nehmen, auf Gitter auskühlen lassen. Ofenhitze auf 220°C erhöhen.
  5. Hagelzucker auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 9-11 Minuten hellbraun caramelisieren, herausnehmen, auskühlen lassen.
  6. Crème: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Mascarpone portionenweise dazugeben, glatt rühren. Apfel- oder Birnendicksaft unter ständigem Rühren dazugiessen. Zugedeckt im Kühlschrank 2 Stunden fest werden lassen.
  7. Crème in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen, auf die Cakes spritzen. Aus Zuckerperlen kleine Häufchen formen, garnieren.

Pflanzenbasierte Ernährung? Im Interview verrät die Ernährungsberaterin, was sie davon hält.

1 Stück enthält:

Energie: 1612kJ / 385kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 34g, Eiweiss: 5g

Video

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.