• Drucken
Lauch-Hörnli mit Schinkenspiessen
  • 40min
Lauch-Hörnli mit Schinkenspiessen

Lauch-Hörnli mit Schinkenspiessen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 15 Stimmen)
back to top

Lauch-Hörnli mit Schinkenspiessen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spiesse
8 - 12 Tranchen Hinterschinken
8 - 12 Sbrinzröllchen AOP
Bratbutter oder Bratcrème
2 Schalotten, gehackt
Butter zum Dämpfen
150 g Lauch, gerüstet, in ca. 5 mm dicke Ringe geschnitten
½ EL Thymianblättchen
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
250 - 300 g Hörnli
Sbrinz AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
  1. Schinkentranchen längs halbieren, Hälften aufeinanderlegen. Mit je 1 entrollten Sbrinzröllchen belegen, aufrollen, an Spiesse stecken. In Bratbutter beidseitig je 3-4 Minuten braten, warm stellen.
  2. Schalotten in Butter andämpfen. Lauch und Thymian beifügen, mitdämpfen. Mit wenig Wasser ablöschen, 3-5 Minuten dämpfen, würzen.
  3. Hörnli in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen. Mit Lauch mischen.
  4. Hörnli in vorgewärmten Tellern anrichten, Spiesse darauflegen, Käse darüberstreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 3643kJ / 870kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 94g, Eiweiss: 51g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.