• Drucken
Sommergemüse-Pizza
  • 55min
  • Vegetarisch
Sommergemüse-Pizza

Sommergemüse-Pizza

Magst du mal wieder eine Pizza selber machen? Dann ist dieses vegetarische Rezept ideal: mit Peperoni, Romanesco, Tomaten – so schmeckt der Sommer.
  • Drucken
back to top

Sommergemüse-Pizza

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Belag:
5 ELTomatenpüree
100 gCrème fraîche
2 ELOregano, fein gehackt
½ TLSalz
Pfeffer
1Zwiebel, in Ringe geschnitten
je ½gelbe und grüne Peperoni, gerüstet, in Ringe geschnitten
1 - 2Tomaten, gewürfelt
150 gRomanesco, gerüstet, in kleine Röschen geteilt, blanchiert
150 gSchweizer Mozzarella, in Scheiben geschnitten
100 gGruyère AOP, gerieben
Pfeffer
Oregano zum Garnieren
1rechteckig ausgewallter Pizzateig, ca. 570 g

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in55min

Ansicht wechseln

  1. Pizzateig auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  2. Belag: Teig mit Tomatenpüree bestreichen. Crème fraîche mit Oregano, Salz und Pfeffer mischen, ebenfalls darauf verstreichen.
  3. Zwiebel, Peperoni, Tomaten und Romanesco darauf geben. Mozzarella und Käse darüberstreuen, würzen. Pizza in der unteren Hälfte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen, in Stücke schneiden und garnieren.

Du liebst Tiramisu? Mit diesen Rezepten und Tipps wirst du Tiramisu-Profi.

1 Portion enthält:

Energie: 3153kJ / 753kcal, Fett: 42g, Kohlenhydrate: 68g, Eiweiss: 25g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.