• Drucken
Kirschen-Amaretti-Auflauf
  • 1h
  • Vegetarisch
Kirschen-Amaretti-Auflauf

Kirschen-Amaretti-Auflauf

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Kirschen-Amaretti-Auflauf

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Auflaufform von 2,5 l Inhalt
Milchreis:
1 l Milchwasser, halb Milch/halb Wasser
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
250 g Rundkornreis
50 g Butter, in Stücke geschnitten
3 Eiweiss
1 Prise Salz
125 g Zucker
3 Eigelb
1 Orange, abgeriebene Schale
Butter und Zucker für die Form
Kirschen:
500 g Kirschen, entsteint
2 - 3 EL Rohzucker
1 TL Zimt
100 g weiche Amaretti, zerkrümelt
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Backen: ca. 50 Minuten
  1. Milchwasser aufkochen, Salz und Vanillezucker beifügen. Reis zugeben, unter häufigem Rühren 20-25 Minuten zu einem Brei kochen. Butter darin schmelzen, den Brei auskühlen lassen.
  2. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Zucker beifügen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eigelb und Orangenschale nur kurz darunterrühren. Eimasse sorgfältig mit dem Gummischaber unter den Milchreis ziehen.
  3. Die Hälfte Milchreismasse in die ausgebutterte und mit Zucker ausgestreute Form geben. Kirschen darauf verteilen, dabei einige für die Garnitur aufbewahren. Mit Zucker, Zimt und 2⁄3 Amarettibröseln bestreuen. Restliche Reismasse daraufgeben. Mit den restlichen Amarettibröseln und Kirschen bestreuen. In der unteren Hälfte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten backen, mit Puderzucker bestäuben.

Der Auflauf schmeckt heiss, lauwarm oder kalt.

1 Portion enthält:

Energie: 3379kJ / 807kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 123g, Eiweiss: 17g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.