• Drucken
Ratatouille mit paniertem Mozzarella
  • 40min
  • Vegetarisch
Ratatouille mit paniertem Mozzarella

Ratatouille mit paniertem Mozzarella

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 21 Stimmen)
back to top

Ratatouille mit paniertem Mozzarella

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Ratatouille:
2 rote Zwiebeln, in feine Schnitze geschnitten
1 - 2 Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten
 Butter zum Dämpfen
je 400 gAuberginen und Tomaten, gerüstet, in Stücke geschnitten
400 gZucchetti, in Stücke geschnitten
1 - 2 ELTomatenpüree
 einige Thymian- und Oreganozweige
½ TLSalz
 Pfeffer
Panierter Mozzarella:
100 gPaniermehl
 Kräutersalz, Pfeffer
1 ELgetrocknete Provencekräuter
600 gSchweizer Mozzarella, in 1-1.5 cm dicke Scheiben geschnitten
1 - 2 ELMehl
1 - 2 Eier, verquirlt
 Bratbutter oder Bratcrème
Garnitur:
½ BundBasilikum, abgezupfte Blättchen
 Lavendelblüten, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
  1. Ratatouille: Zwiebeln und Knoblauch in der Butter andämpfen. Gemüse, Tomatenpüree und Kräuter beifügen, mitdämpfen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15-25 Minuten dämpfen.
  2. Mozzarella: Paniermehl, Kräutersalz, Pfeffer und Kräuter mischen. Mozzarella erst in Mehl, dann in Ei und schliesslich in Paniermehl wenden. In der heissen Bratbutter beidseitig kurz und kräftig goldgelb braten.
  3. Ratatouille in Schüsselchen anrichten, Mozzarella dazu servieren, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2588kJ / 618kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 33g, Eiweiss: 34g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.